Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ende der Tour

Auf Tour > Ostsee2015

Schöne Zeiten enden schnell. So auch meine Tour 2015!
Das Fazit:
An Wetter ausser Schnee fast alles gehabt, aber am Ende doch versöhnlich. Ja, auf der Heimfahrt wehten mir 40° ins Gesicht und das auf 950 Kilometer.
Aber gelohnt hat sich das in jedem Falle, wenn auch alleine hatte ich mega Spass und das Wichtigste: Nicht auf die Synthetic gefallen. So muss das sein.
War das Teuer?

  • ca 250.-€ an Sprit verheizt

  • ca. 250.- Campingplatz (inkl. diverser Kurtaxen)

Für die nächste Tour:
Am Equipment brauche ich fast nicht zu ändern, sogar mein Klappstuhl war dabei. Lediglich ein Tankrucksack sollte sein. Und da ich oft gefragt werde, was ich denn alles so auf Tour dabei habe, hier eine Liste:

  • Kulturbeutel

  • Unterwäsche

  • 5 x T-Shirts

  • eine lange Hose (und die Motorradhose natürlich), kurze Hose, Badehose

  • Handtücher, Geschirrtuch, Mückenabkratztuch

  • Hygienepäckchen (wenn der Klo mal nicht so ist)

  • kleiner Ratschkasten, Schrumpfschlauch

  • Isolierband und Kabelbinder

  • Kamera Canon EOS 400 D , Tamron 17x50, Canon Ixus 145

  • Besteck, Taschenlampe, Ladekabel (Handy), Schnur, Klammern

  • Waschmittel, Spüli

  • Klappstuhl (ein Muss!!)

  • Zelt, Schlafsack, Aufblasbare Isomatte

  • BMW R 1200 R

  • Motorradstiefel (Marke? Weiss der Geier), Turnschuhe, Adiletten

  • Fanucci Touring-Motorradjacke, Touring-Hose, 2x Handschuhe, Regenkombi

  • Schuberth C3 Pro, ein Spitzenmässiger Klapphelm (das muss ich einfach mal loswerden)

  • und Kleinzeugs, welches mir jetzt nicht einfällt und auch nich auf meiner Packliste steht!


Gefallen hat mir

  • Schiefergebirge in Thüringen

  • Zeltplatz bei Neuruppin

  • BMW R1200R

  • Fischrestaurants auf Usedom

  • der Strand

  • Land und Leute


Nicht gefallen hat

  • manche Touris

  • WLAN gesteuerte Menschen

  • Gewitter in Oettern

  • manchmal alleine sein (ja, das muß ich eingestehen)

Gesamtbilanz auf digital
Die Fahrt nach Hause in 8 Stunden

Und am Ende, sogenannte Outakes: Fotos die ich gemacht habe, aber nirgendwo so recht unterbringen konnte / wollte.
Danke fürs Mitfahren, ein Feedbackl wäre schön...
Und wer im nächsten Jahr dabei sein will, der muss

  • ein Motorrad besitzen

  • Bock haben

  • mich kennen

  • sich bei mir melden


Vieleicht klappt das ja...

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü